Cep Herkülü: Naim Süleymanoglu – Monthey

Der Film erzählt über sein Leben, angefangen in seiner Jugend. Seinen Abenteuern im Gewichtheben und der Rekorde, welche er in Folge immer wieder gebrochen hat. Über seinen Asylantrag in der Türkei, welchen er aufgrund unfairer Behandlung gegen seine Familie und Verwandten gestellt hat. Nach der Einreise in die Türkei hat er trotz seiner Krankheit nicht aufgegeben und seinen ersten Titel bei den Olympischen Spielen in Seul gewonnen. Naim Süleymanoğlu hat die bulgarische Unterdrückung durch seinen internationalen Erfolg bekannt gemacht und konnte dadurch viele Mitmenschen retten.

26.01 Sonntag 17:30 @ Kino Plaza Monthey

Normal Internet: 17.50 frs

Reduziert Internet: 15.50 frs

Ticket vor Ort: 20.00 frs

Recep Ivedik 6 – Freiburg

Unser Held, Recep İvedik, schaut zu Hause fern, als ihm der Postbote eine Überraschungseinladung zum jährlichen Trockenbohnenfest der Provinz Konya überbringt. Sehr erfreut über diese Neuigkeiten, überredet Recep seinen besten Freund Nurullah, sich ihm anzuschließen, aber aufgrund eines Missverständnisses mit dem Reisebüro bekommen sie Flugtickets nach Kenia in Afrika anstatt nach Konya in der Türkei.

Nachdem sie in Kenia angekommen sind und sich auf eine Safari-Tour begeben haben, finden sich unsere glücklosen Gefährten in einer endlosen Savanne zwischen zwei rivalisierenden lokalen Stämmen wieder. Viele Abenteuer warten auf Recep in diesem unbekannten und exotischen Land, und er will um jeden Preis um nach Hause zurückkehren – meist mit urkomischen Resultaten.

Dieser neue Teil der rekordverdächtigen Kinohit-Reihe Recep İvedik, kreiert von Şahan Gökbakar, verspricht dem Publikum viele komische Momente und jede Menge Spaß.

26.01 Sonntag 17:30 @ Kino Plaza Monthey

Normal Internet: 17.50 frs

Reduziert Internet: 15.50 frs

Ticket vor Ort: 20.00 frs

Cep Herkülü: Naim Süleymanoglu – Genf

Der Film erzählt über sein Leben, angefangen in seiner Jugend. Seinen Abenteuern im Gewichtheben und der Rekorde, welche er in Folge immer wieder gebrochen hat. Über seinen Asylantrag in der Türkei, welchen er aufgrund unfairer Behandlung gegen seine Familie und Verwandten gestellt hat. Nach der Einreise in die Türkei hat er trotz seiner Krankheit nicht aufgegeben und seinen ersten Titel bei den Olympischen Spielen in Seul gewonnen. Naim Süleymanoğlu hat die bulgarische Unterdrückung durch seinen internationalen Erfolg bekannt gemacht und konnte dadurch viele Mitmenschen retten.

02.02 Sonntag 19:00 @ Kino Empire Genf

Normal Internet: 18.00 frs

Reduziert Internet: 15.00 frs

Ticket vor Ort: 20.00 frs

Cep Herkülü: Naim Süleymanoglu – Genf

Der Film erzählt über sein Leben, angefangen in seiner Jugend. Seinen Abenteuern im Gewichtheben und der Rekorde, welche er in Folge immer wieder gebrochen hat. Über seinen Asylantrag in der Türkei, welchen er aufgrund unfairer Behandlung gegen seine Familie und Verwandten gestellt hat. Nach der Einreise in die Türkei hat er trotz seiner Krankheit nicht aufgegeben und seinen ersten Titel bei den Olympischen Spielen in Seul gewonnen. Naim Süleymanoğlu hat die bulgarische Unterdrückung durch seinen internationalen Erfolg bekannt gemacht und konnte dadurch viele Mitmenschen retten.

05.02 Mittwoch 20:00 @ Kino Palace Solothurn

Salon: 17.00 frs

Balkon: 19.00 frs

Seien Sie informiert

UM MEHR ÜBER UNSERE AKTIVITÄTEN ZU ERFAHREN

Über uns

Folgen Sie uns: